Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Innung für Orthopädietechnik für den Reg.-Bez. Münster

Der Innung für Orthopädietechnik Münster gehören Mitgliedsbetriebe aus dem gesamten Regierungsbezirk Münster an. Werkstatt für Orthopädie-Technik, Sanitätshaus, Home Care und Rehabilitation sind die tragenden Säulen. Die Kundschaft ist breit gefächert.
 

Wer bei dem Stichwort Orthopädietechnik vor allem an Gehhilfen oder Bandagen denkt, der vergisst, dass schon Babys vielfach orthopädische Hilfen benötigen. Handarbeit ist in der Orthopädie-Technik gefragt – und die muss passgenau sitzen.

 

Auch das individuelle Anpassen von Hilfsmitteln wie Sport-Einlage, Orthesen oder Bandage hilft, Stauchungen, Dehnungen und Überlastungen zu verhindern. Die medizinisch geschulten Mitarbeiter beraten kompetent und verfügen über entsprechendes Know-how und handwerkliches Können.

 

Die Betriebe haben sich freiwillig in ihrer fachlichen Organisation des Handwerks, der Innung für Orthopädietechnik für den Reg.-Bez. Münster, zusammengeschlossen. Sie ist eine von 36 Innungen, welche ihre hauptamtliche Geschäftsführung der Kreishandwerkerschaft Münster übertragen haben. Das oberste ehrenamtliche Amt und den Vorsitz einer Innung hat der oder die Obermeister*in, die Vertretung übernimmt der*die stellvertretende Obermeister*in. Eine weitere wichtige Funktion in der Innung bekleidet der*die Lehrlingswart*in als Bindeglied zwischen den Auszubildenden und den Ausbildungsbetrieben.

 

Vorstand

 

Ausbildung

Orthopädiemechaniker*innen fertigen orthopädietechnische Hilfsmittel wie z.B. passende Prothesen und Bandagen, aber auch Rollstühle an. Außerdem warten und reparieren sie Erzeugnisse der Orthopädie- bzw. Reha-Technik. Durch eine Spezialisierungsmöglichkeit ist die Ausbildung vielseitig und dynamisch.

 

Diese bundesweit geregelte Ausbildung dauert 3 Jahre und wird im Handwerk angeboten. Neben der Ausbildung in den Betrieben vergrößern angehende Auszubildende der Innung für Orthopädietechnik für den Reg.-Bez. Münster ihre Fachkompetenz in der Berufsschule sowie in überbetrieblichen Lehrgängen zur Vertiefung der praktischen Fertigkeiten.
 

Mitgliedsbetriebe der Innung für Orthopädietechnik für den Reg.-Bez. Münster finden Sie bei LokalesHandwerk.de


Ihre Ansprechpersonen in der Innungsgeschäftsstelle:

 

Melanie Lohmann

Geschäftsführerin

0251 52008-15

0251 52008-6215

Gabi Denecke

Innungsbetreuung

0251 52008-57

0251 52008-6257

Evelyn Sommer

Ausbildung

0251 52008-37

0251 52008-6237

Netzwerke