Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Informationstechniker-Innung Münster

Mitgliedsbetriebe der Informationstechniker-Innung Münster finden Sie unter LokalesHandwerk.de

 

Sie ist eine von 36 Innungen, welche ihre hauptamtliche Geschäftsführung der Kreishandwerkerschaft Münster übertragen haben. Das oberste ehrenamtliche Amt und den Vorsitz einer Innung hat der oder die Obermeister*in, die Vertretung übernimmt der*die stellvertretende Obermeister*in. Eine weitere wichtige Funktion in der Innung bekleidet der*die Lehrlingswart*in als Bindeglied zwischen den Auszubildenden und den Ausbildungsbetrieben.

 

Gemeinsam kümmert sich der Vorstand um die Interessen der Innung

 

Obermeister

Elmar Höink
Elmar Höink GmbH
Textilstr. 34 48683 | Ahaus-Ottenstein
Telefon: 02561 8898

Obermeister Elmar Höink

 

Stellvertretender Obermeister

Thomas Fißmann
Fa. Thomas Fißmann
Emsdettener Str. 67 | 48356 Nordwalde
Telefon: 02573 98767

Stellvertretender Obermeister Thomas Fißmann

 

Lehrlingswart

Michael Herbert
Fa. Michael Herbert
Bockhorner Heide 16a | 48291 Telgte
Telefon: 02504 984750

Lehrlingswart Michael Herbert

 

Fachgruppenleiter Büroinformationstechnik

Christian Raring
Steffers GmbH & Co. KG
Haus Uhlenkotten 26 | 48159 Münster
Telefon: 0251 535600

Christian Raring

 

Fachgruppenleiter Radio- und Fernsehtechnik

Frank Neufelder
Neufelder GmbH & Co. KG
Warendorfer Str. 73 | 48145 Münster
Telefon: 0251 36801

Frank Neufelder

 

 

Moderne Kommunikationstechnik macht mittlerweile so manche Dienstreise überflüssig. Konferenzen finden nicht mehr nur in Versammlungsräumen, sondern vor Bildschirmen statt. Die IT- Handwerker*innen kümmern sich darum, dass Datenleitungen und Videokonferenzsysteme funktionieren. Sie entwickeln auch komfortable Lösungen für Vortragsräume und Hörsäle. Hier unterstützen Steuerpulte z. B. Dozierende effektiv bei der Arbeit. Mit Hochleistungskameras in Mikroskopen helfen sie auch Forschenden bei ihrer Arbeit in den Laboren.

 

Auch für private Haushalte haben die IT-Handwerker*innen einiges im Angebot: Ob Satellitenschüssel, Fernsehgerät, Bürotechnik oder Radio - für all das sind die Fachbetriebe der Informationstechniker-Innung Münster zuständig.
 

 

Ausbildung

Informationselektroniker*in ist ein dreijähriger Ausbildungsberuf mit zwei Spezialisierungsmöglichkeiten:

  • Geräte- und Systemtechnik

  • Bürosystemtechnik

Informationselektroniker*innen des Schwerpunkts Geräte- und Systemtechnik sind zuständig für Konzeption, Installation, Inbetriebnahme, Instandhaltung und Reparatur von Informations- und Kommunikationssystemen für Aufnahme, Empfang, Verteilung, Speicherung, Verarbeitung und Wiedergabe von Bild, Ton und Daten.

 

Informationselektroniker*innen des Schwerpunkts Bürosystemtechnik sind zuständig für die Konzeption, Installation, Inbetriebnahme, Instandhaltung und Reparatur von Geräten und Anlagen der Bürosystemtechnik. Bürosystemtechnik umfasst Computersysteme und andere informationstechnische Geräte im Bürobereich, einschließlich der zugehörigen Softwarekomponenten.

 

Neben der Ausbildung in den Betrieben vergrößern angehende Auszubildende der Informationstechniker-Innung Münster ihre Fachkompetenz in der Berufsschule sowie in überbetrieblichen Lehrgängen zur Vertiefung der praktischen Fertigkeiten.
 

 

Ihre Ansprechpersonen in der Innungsgeschäftsstelle:

 

Jan-Hendrik Schade

Geschäftsführer

0251 52008-11

0251 52008-6211

Irmgard Gähr

Innungsbetreuung

0251 52008-10

0251 52008-6210

Sarah Wessels

Ausbildung

0251 52008-23

0251 52008-6223

Netzwerke