Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Raumausstatter- und Sattler-Innung Münster

Mitgliedsbetriebe der Raumausstatter- und Sattler-Innung Münster finden Sie unter LokalesHandwerk.de

 

Die Betriebe haben sich freiwillig in ihrer fachlichen Organisation des Handwerks, der Raumausstatter- und Sattler-Innung Münster, zusammengeschlossen. Sie ist eine von 36 Innungen, welche ihre hauptamtliche Geschäftsführung der Kreishandwerkerschaft Münster übertragen haben. Das oberste ehrenamtliche Amt und den Vorsitz einer Innung hat der oder die Obermeister*in, die Vertretung übernimmt der*die stellvertretende Obermeister*in. Eine weitere wichtige Funktion in der Innung bekleidet der*die Lehrlingswart*in als Bindeglied zwischen den Auszubildenden und den Ausbildungsbetrieben.

 

Gemeinsam kümmert sich der Vorstand um die Interessen der Innung

 

Obermeister

Stefan Bartz

Fa. RaBa - Stefan Bartz
Am Hof Schultmann 77 | 48163 Münster
Telefon: 0172 2803747

Obermeister Stefan Bartz

 

Stellvertretende Obermeisterin

Ariane Müller
Fa. Ariane Müller/ATM Gardinen
Marktallee 56 | 48165 Münster
Telefon: 02501 988498

Platzhalter

 

Lehrlingswart

Werner Hegemann
Im Südfeld 8 | 48308 Senden-Bösensell
Telefon: 02536 9367

Lehrlingswart Werner Hegemann

 

Weitere Mitglieder

 

Gerold Berges
Gardinen Berges - Berges GmbH
Warendorfer Str. 114a | 48145 Münster

Gerold Berges

 

 

Individualität gibt es nicht von der Stange. Das weiß und schätzt die Kundschaft der Mitgliedsbetriebe der Raumausstatter- und Sattler-Innung Münster. Für die Abstimmung von Farben, Formen und Materialien kommt es vor allem darauf an, ein zu Ihren Ansprüchen und zu Ihrer Persönlichkeit passendes Konzept zu finden. Die Raumausstatter*innen unterstützen Sie bei der individuellen und persönlichen Gestaltung Ihrer Wohn – und Lebensräume. Gemeinsam entwickeln Sie individuelle Ideen; die DBeschaffung der passenden Materialien, die Fertigung und Montage erledigen die kempetenten Fachkräfte in den Innungsbetrieben. Service aus einer Hand.

 

Der klassische Bereich des Sattlerhandwerks wird von den Reitsport- und Geschirrsattler*innen abgedeckt. Sie fertigen und reparieren Ausrüstung für Zug-, Reit- und Tragtiere. Autosattler*innen fertigen und reparieren Sitz- und Liegepolster, Innenausstattungen und Verdecke – und dies nicht nur für neue Autos, sondern auch für Oldtimer und Kutschen.

 

 

Ausbildung

Das Raumausstatter- und Sattler-Handwerk bietet Jugendlichen vielseitige Möglichkeiten der Ausbildung:

 

Polster- und Dekorationsnäher*innen fertigen Polsterbezüge, aber auch Vorhänge, Kissenhüllen oder Bettüberwürfe. Hierfür schneiden sie die Stoffe zu, nähen sie an Maschinen oder von Hand zusammen und bringen Verzierungen an. Die Ausbildung dauert 2 Jahre.

 

Raumausstatter*innen gestalten Räume nach Kundenwunsch, indem sie passende Bodenbeläge, Wandbekleidungen, Vorhänge oder Jalousien und Polstermöbel auswählen. Die Polster stellen sie auch selbst her. Außerdem montieren sie Sicht-, Licht- und Sonnenschutzsysteme. Durch die möglichen Schwerpunkte ist die Ausbildung individuell gestaltbar. Die Ausbildung dauert 3 Jahre.

 

Sattler*innen führen Polster- und Bezugsarbeiten durch. Durch die möglichen Schwerpunkte ist die Ausbildung individuell gestaltbar. Die Ausbildung dauert 3 Jahre.

 

Diese bundesweit geregelten Ausbildungen werden im Handwerk angeboten. Neben der Ausbildung in den Betrieben vergrößern angehende Auszubildende der Raumausstatter- und Sattler-Innung Münster ihre Fachkompetenz in der Berufsschule sowie in überbetrieblichen Lehrgängen zur Vertiefung der praktischen Fertigkeiten.

 

 

Ihre Ansprechpersonen in der Innungsgeschäftsstelle:

 

Melanie Lohmann

Geschäftsführerin

0251 52008-15

0251 52008-6215

Violetta Löffler

Innungsbetreuung

0251 52008-17

0251 52008-6217

Evelyn Sommer

Ausbildung

0251 52008-37

0251 52008-6237

Netzwerke