Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Innung für Kälte- und Klimatechnik Münster

Mitgliedsbetriebe der Innung für Kälte- und Klimatechnik Münster finden Sie unter LokalesHandwerk.de

 

Die Betriebe haben sich freiwillig in ihrer fachlichen Organisation des Handwerks, der Innung für Kälte- und Klimatechnik Münster, zusammengeschlossen. Sie ist eine von 36 Innungen, welche ihre hauptamtliche Geschäftsführung der Kreishandwerkerschaft Münster übertragen haben. Das oberste ehrenamtliche Amt und den Vorsitz einer Innung hat der oder die Obermeister*in, die Vertretung übernimmt der*die stellvertretende Obermeister*in. Eine weitere wichtige Funktion in der Innung bekleidet der*die Lehrlingswart*in als Bindeglied zwischen den Auszubildenden und den Ausbildungsbetrieben.

 

Gemeinsam kümmert sich der Vorstand um die Interessen der Innung

 

Obermeister

Gerhard Frisch

Mefus & Frisch Kältetechnik GmbH
Warendorfer Str. 18 | 59320 Ennigerloh-Westkirchen
Telefon: 02587 93010

Obermeister Gerhard Frisch

 

Stellvertretender Obermeister

Bernd Terdenge
Wienker & Terdenge OHG
Uhlenkotten 24 | 48159 Münster
Telefon: 0251 2100380

Stellvertretender Obermeister Bernd Terdenge

 

Lehrlingswart

Uwe Wehland
KLIWA, Klima Wartungs- und Montagegesellschaft mbH
Fuggerstr. 13 | 48165 Münster
Telefon: 02501 804237

Lehrlingswart Uwe Wehland

 

Weitere Mitglieder

 

Dipl.-Ing. Jürgen Willing
Tekloth GmbH
Schlavenhorst 25 | 46395 Bocholt

Jürgen Willing

 

Michael Kappenberg
DK Kälteanlagen GmbH
Hollefeldstr. 30 | 48282 Emsdetten

Platzhalter

 

 

Die Innung für Kälte- und Klimatechnik wurde erst im Jahr 1979 gegründet und ist damit eine der jüngsten Innungen unter dem Dach der Kreishandwerkerschaft Münster.

 

Das Arbeitsfeld der Kälte- und Klimatechniker ist weit: Die Kühltheke im Supermarkt, beim Bäcker, beim Fleischer oder im Eiscafé zählt ebenso dazu wie Klimaanlagen in Büroräumen, Gaststätten und Hotels. Was vielen nicht bekannt ist: Die Kühlaggregate lassen sich im Winter auch als Heizgeräte einsetzen und spielen deshalb gerade in Großraumbüros auch zum Heizen eine immer größere Rolle.

 

Die technischen Anforderungen in diesem Handwerk sind hoch. Im Bereich Gebäude, Energie und Umwelt gibt es zahlreiche anspruchsvolle Einsatzgebiete, die auch bei jungen Leuten auf großes Interesse stoßen. Die umfangreichen Möglichkeiten, sich im Anschluss an eine Lehre zum Meister, Techniker oder Ingenieur fortzubilden runden die Attraktivität dieses Berufes ab.

 

 

Ausbildung

Die Ausbildung zum*zur Mechatroniker*in für Kältetechnik dauert 3 ½ Jahre. Typische Tätigkeiten sind das Planen und Montieren von Anlagen und Systemen der Kälte-, Klima- und Wärmepumpentechnik einschließlich der elektrotechnischen und elektronischen Bauteile. Bei Bedarf bauen sie die Anlagen um und warten sie auch.

 

Neben der Ausbildung in den Betrieben vergrößern angehende Auszubildende der Innung für Kälte- und Klimatechnik Münster ihre Fachkompetenz in der Berufsschule sowie in überbetrieblichen Lehrgängen zur Vertiefung der praktischen Fertigkeiten.

 

 

Ihre Ansprechpersonen in der Innungsgeschäftsstelle:

 

Jan-Hendrik Schade

Geschäftsführer

0251 52008-11

0251 52008-6211

n. n.

Innungsbetreuung

0251 52008-17

0251 52008-6217

Sarah Wessels

Ausbildung

0251 52008-23

0251 52008-6223

 

Netzwerke