Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Glaser-Innung Münster

Mitgliedsbetriebe der Glaser-Innung Münster finden Sie unter LokalesHandwerk.de

 

Sie haben sich freiwillig in ihrer fachlichen Organisation des Handwerks, der Glaser-Innung Münster, zusammengeschlossen. Sie ist eine von 36 Innungen, welche ihre hauptamtliche Geschäftsführung der Kreishandwerkerschaft Münster übertragen haben. Das oberste ehrenamtliche Amt und den Vorsitz einer Innung hat der oder die Obermeister*in, die Vertretung übernimmt der*die stellvertretende Obermeister*in. Eine weitere wichtige Funktion in der Innung bekleidet der*die Lehrlingswart*in als Bindeglied zwischen den Auszubildenden und den Ausbildungsbetrieben.

 

Gemeinsam kümmert sich der Vorstand der Interessen der Innung

 

Obermeister

Thomas Weckermann

Anna Knack GmbH
Nienkamp 86 | 48147 Münster

Telefon: 0251 293016

Obermeister Thomas Weckermann

 

Stellvertretender Obermeister

Dirk Niggemann

Niggemann GmbH & Co. KG
Coermühle 2c | 48157 Münster
Telefon: 0251 211716

Stellvertretender Obermeister Dirk Niggemann

 

Lehrlingswart

Klaus-Peter Bäumer

Tecklenburger Str. 33 | 49492 Westerkappeln

Telefon: 05456 935935

Lehrlingswart Klaus-Peter Bäumer

 

Weitere Mitglieder

 

Rolf Athmer

Clemens Athmer GmbH
Boschstr. 5-7 | 48653 Coesfeld

Rolf Athmer

 

Doris Sitzenstock
Feldkamp GmbH
Georgistr. 11 | 48599 Gronau

Doris Sitzenstock

 

Wilm Ruhwinkel
Laurenzstr. 24 | 48607 Ochtrup

Wilm Ruhwinkel

 

 

 

Glas schmückt nicht nur innen, sondern auch außen das Haus: Brüstungselemente am Balkon oder der Dachterrasse, transparente Wintergärten, großzügige Fensterverglasungen - nichts ist unmöglich. Bestechend transparent, extrem stabil und ungemein vielseitig begegnet uns Glas dort, wo wir wohnen, arbeiten, einkaufen oder entspannen.

 

Die technische Weiterentwicklung macht hier immer neue Spielformen möglich. Die Innungsfachbetriebe der Glaser-Innung Münster nutzen diese technische Weiterentwicklung. Heute kommen bereits computergesteuerte Schneidemaschinen oder Bohrer, die sich gleich von zwei Seiten ins Glas arbeiten zum Einsatz.

Der Glaser ist ein zeitgemäßer Beruf. Ob Wärmedämmung, Schallschutz, Sicherheit bei Brand und Einbruch – auf allen Gebieten schneidet Glas sehr gut ab.

 

 

Ausbildung

Glaser*in ist ein anerkannter dreijähriger Ausbildungsberuf, welcher durch die beiden Spezialisierungsmöglichkeiten sehr vielseitig ist.

 

Es gibt folgende Fachrichtungen:

  • Verglasung und Glasbau
  • Fenster- und Glasfassadenbau

Glaser*innen in der Fachrichtung Fenster- und Glasfassadenbau stellen Fenster-, Türen und Fassadenkonstruktionen aus Flachglas her. Sie fertigen entsprechende Rahmen an, setzen die vorbereiteten Glasscheiben ein und montieren die Bauteile.

 

Glaser*innen in der Fachrichtung Verglasung und Glasbau verarbeiten Flachglas zu Fenstern, Vitrinen und Spiegeln, stellen Kunstverglasungen her und rahmen Bilder und Spiegel ein.
 

In beiden Fachrichtungen arbeiten Auszubildende überwiegend in handwerklichen Glasereien, aber auch in Fahrzeugglasereien, Fassadenbaubetrieben oder Baufirmen, die neben Hoch- oder Ausbauarbeiten Glaserarbeiten anbieten. Sie führen außerdem Montagearbeiten in halbfertigen Rohbauten aus und insbesondere beim Anbringen von Glasfassadenteilen oder tragenden Glasteilen müssen sie sich in luftige Höhen auf Gerüste begeben.

 

Neben der Ausbildung in den Betrieben vergrößern angehende Auszubildende der Glaser-Innung Münster ihre Fachkompetenz in der Berufsschule sowie in überbetrieblichen Lehrgängen zur Vertiefung der praktischen Fertigkeiten.

 

Ihre Ansprechpersonen in der Innungsgeschäftsstelle:

Melanie Lohmann

Geschäftsführerin

0251 52008-15

0251 52008-6215

Violetta Löffler

Innungsbetreuung

0251 52008-17

0251 52008-6217

Manfred Reicks

Ausbildung

0251 52008-22

0251 52008-6222

 

Netzwerke