Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Sommerferienaktion "HandWerkStatt" macht das Handwerk erlebbar

Die Handwerkskammer Münster und die Kreishandwerkerschaft Münster hat in dieser Woche an drei Tagen (13.-15.07.2021) Jugendlichen unter dem Motto "HandWerkStatt" eine Ferienaktion angeboten.

 

An fünf verschiedenen Stationen erprobten die Teilnehmenden ihre Fähigkeiten. Alle Aufgaben sind so konzipiert, dass sie ohne Vorkenntnisse bewältigt werden können. Durch die Aufteilung in Kleingruppen und den Wechsel der Stationen kommt keine Langeweile auf.


„Wenn Jugendliche sich über mögliche Berufswünsche Gedanken machen, sollten sie verschiedene Optionen erproben können. Wir möchten mit diesem Angebot einen kleinen Beitrag leisten, damit trotz Pandemie und vielen ausgefallenen Orientierungsveranstaltungen und Praktika die Faszination von handwerklichen Fertigkeiten zumindest für eine kleine Gruppe erfahrbar wird“, so Melanie Lohmann, Geschäftsführerin der Kreishandwerkerschaft Münster. Carsten Haack von der HWK Münster ergänzt: „Handwerksberufe muss man erleben und ausprobieren. Wir freuen uns jedes Mal, wenn Teilnehmer*innen an den Stationen Feuer fangen und ganz neue Interessen entdecken.“


Die "HandWerkStatt" wird üblicherweise in Schulen für die Jahrgänge 8 und 9 durchgeführt. Dann gibt es wesentlich mehr Stationen, die in der Regel von Auszubildenden aus den Handwerksbetrieben betreut werden.

 

Aber auch die kleine Ferienvariante, die in diesem Jahr von 40 Jugendlichen genutzt wurde, funktioniert. So waren in den Kleingruppen beim Gravieren von Schlüsselanhängern Geduld und Präzision gefragt. Praktische Tipps für den Alltag nahmen die Teilnehmenden beispielsweise an der Station der Zweiradmechatroniker mit, wo schnell deutlich wurde, warum man besonders in Münster seine Leeze nicht am Vorderrad anschließt. Dies lässt sich nämlich mit nur wenigen Handgriffen schnell an- aber auch abmontieren. Weiteren Stationen waren das Montieren einer Kabelverbindung um Schalter und Lichtquelle zu verbinden, das Kreieren kleiner Kunstwerke mit der Airbrush-Technik, das Nähen eines Filzherzens sowie die korrekte Ausführung einer Naht mit der Nähmaschine.

 

Fotoserien

Sommerferienaktion "HandWerkStatt" (DI, 13. Juli 2021)

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 16. Juli 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Bereit für Neues?
Dachdecker-Innung Münster hat gewählt - Silberne Ehrennadel für Helmut Schulze
Helmut Schulze, langjähriges Vorstandsmitglied der Dachdecker-Innung Münster, erhielt im Rahmen ...

Netzwerke