Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Online-Vortrag: Wie Sie zuverlässiger an Ihr Geld kommen: Von A(ngebot) bis Z(wangsvollstreckung)

22. 06. 2021 um 17:00 Uhr

Die Einziehungsstelle der Kreishandwerkerschaft unterstützt Innungsfachbetriebe, ihre offenen Forderungen von Kund*innen einzutreiben. Als registrierter Inkassodienstleister führt die  Einziehungsstelle auch gerichtliche Mahnverfahren und die anschließende Zwangsvollstreckung durch.

Unternehmen können aber im Vorfeld schon einiges tun, um Zahlungsausfälle zu vermeiden. Der Aufwand dafür ist durchaus überschaubar.

Damit die Weichen in einem Inkassoverfahren richtig gestellt sind und, soweit nötig, auch die Zwangsvollstreckung erfolgreich durchgeführt werden kann, haben wir die 10 wichtigsten Tipps und praktische Hinweise aus unserer täglichen Arbeit für Sie zusammengestellt.

 

Dieser Online-Vortrag richtet sich ausschließlich an unsere Innungsmitglieder. Bei Fragen melden Sie sich gerne in unserer Geschäftsstelle.

 

Hier finden Sie die vollständige EINLADUNG

 
Logo der Kreishandwerkerschaft Münster
Logo der Kreishandwerkerschaft Münster

 

Veranstaltungsort

Digital über die Plattform "GoToMeeting".

Die Zugangsdaten erhalten alle angemeldeten Teilnehmer*innen rechtzeitig vor der Veranstaltung per E-Mail.

 

Veranstalter

Kreishandwerkerschaft Münster

Ossenkampstiege 111
48163 Münster

Telefon (0251) 52008-0
Telefax (0251) 52008-33

E-Mail E-Mail:
www.kh-ms.de

 

Netzwerke